Loading...
Mesotherapie 2018-05-09T14:58:28+00:00

Mesotherapie

Die Mesotherapie wurde bereits in den 60iger Jahren in Frankreich entwickelt. Ziel der Mesotherapie ist es, mit einer mikrofeinen Kanüle manuell oder mittels einer speziellen Mesopistole sehr geringe Mengen unterschiedlicher Substanzen in die oberste Hautschicht zu injizieren.

Mesolift

Eine Revitalisierung der Haut und ein frisches Äußeres erhält die Haut durch die mikrofeine Injizierung mit entsprechenden Substanzencocktails, die u.a. Vitamine, Spurenelemente sowie Hyaluronsäure enthalten. Diese auf den Patienten speziell zugeschnittenen Wirkstoffkomplexe können großflächig in die Haut eingebracht werden. Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt, die Kollagenbildung angeregt und das Hautbild erscheint strahlender und frischer.
Die Mesotherapie ist eine schmerzfreie Behandlung.

Mesohair

Mit der Mesohair Therapie kann Haarausfall wirksam verlangsamt und das Haarwachstum angeregt werden. Ein speziell zugeschnittener Revitalisierungscocktail wird mittels einer Mesopistole in die Kopfhaut injiziert und verteilt sich daraufhin im gesamten Haarbereich. In der Regel kann bereits ab der 3. Behandlung eine Verringerung des Haarausfalls festgestellt werden. Nachwachsendes gesünderes Haar nach etwa 3 Monaten.

Die Therapie beginnt mit sechs Behandlungen im wöchentlichen Abstand und einer anschließenden monatlichen Erhaltungstherapie bei Bedarf.

Mesobotox

Mesobotox vereint die stimulierende Wirkung der Mesotherapie mit der entspannenden Wirkung von Botox. Die Haut wird zum einen zur Selbsterneuerung angeregt und zum anderen wird die Muskulatur entspannt. Diese Methode bietet sich besonders im Gesicht bei Knitterfältchen, Krähenfüßen und hängenden Mundwinkeln an. Das Ergebnis ist ein deutlich glatteres und feineres Hautbild.